Der Suppenschulball

Zur Existenzsicherung des Kindergartens wurde 1952 von den Damen des Vorstandes ein Wohltätigkeitsball ins Leben gerufen. 380 Gäste tanzten in der Aschaffenburger Grünewaldturnhalle zu Gunsten der Suppenschule. Die Aschaffenburger Geschäftswelt spendete reichlich für die Verlosung. Im Jahr 1977 fanden sich erstmasl 1000 Besucher in der TVA Turnhalle ein. Seit dem 41. Ball 1992 wird der Suppenschulball in der Stadthalle am Schloss veranstaltet.

Wollen Sie die Kindertagesstätte unterstützen? Spendenkonto: 
Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
IBAN: DE37795500000010017507 • BIC: BYLADEM1ASA

Die Suppenschule

Alt-Tag here

Die Suppenschule ist die älteste karitative Einrichtung der Stadt Aschaffenburg und einer der ältesten Kindergärten Deutschlands in privater Trägerschaft. Hier können Sie unsere Kita kennen lernen: www.kita.suppenschule.com

Kinderschulverein e.V. "Suppenschule"

Pestalozzistr. 17 • 63739 Aschaffenburg • Tel: 06021 13777

Die Suppenschule ist einer der ältesten Wohltätigkeitsvereine der Stadt Aschaffenburg und einer der ältesten Kindergärten Deutschlands in privater Trägerschaft. Die Finanzierung erfolgt hauptsächlich durch Spenden und Einnahmen aus dem "Ball der Suppenschule", der jährlich im Januar in der Aschaffenburger Stadthalle stattfindet.

 

Historische Bildergalerie